Zum Hauptinhalt gehen

Welches Ladekabel benötige ich?

Um Ihr FINN E-Auto laden zu können, benötigen Sie je nach Energiequelle ein passendes Ladekabel.

Wallbox:
Für das Laden an einer Wallbox benötigen Sie das Mode 3 - Typ 2 Ladekabel. Mode 3 beschreibt das Kabel an sich und Typ 2 den Stecker des Kabels. Der Typ 2 Stecker ist genormt und in ganz Europa verwendbar. Mit dem Mode 3 Kabel kann das Fahrzeug über die Wallbox zuhause oder über öffentliche Stationen mit bis zu 22 kW* geladen werden.

Zuhause:
Um Ihr E-Auto an einer handelsüblichen Schuko-Steckdose laden zu können, benötigen Sie das Mode 2 Ladekabel. Mit diesem kann das Fahrzeug an eine Wechselstrom-Steckdose zuhause angesteckt werden. Ist die Schuko-Steckdose extra abgesichert und vom Elektriker vor Ort überprüft worden, kann mit bis zu 2,3 kW* geladen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass, wenn die Steckdose nicht extra abgesichert ist und die Leitung zu dieser Steckdose unterdimensioniert ist, mit einer geringeren Ladeleistung zu laden ist. Informationen über die mögliche Ladeleistung kann Ihnen Ihr Elektriker vor Ort beantworten.

Schnellladesäule:
Sollte Ihr gebuchtes FINN E-Auto über eine Schnellladefunktion verfügen, kann das Fahrzeug an einer Schnellladestation mit bis zu 300 kW* geladen werden. Das Ladekabel ist in diesem Fall bereits an der Ladestation montiert.

*Die Leistungsabgabe und Aufnahme kann durch Eigenschaften des Fahrzeugs oder der Energiequelle beeinflusst werden und stark abweichen. Bitte beachten Sie die technischen Daten des Fahrzeugs und die Bedingungen und Eigenschaften der Energiequelle.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich