Zum Hauptinhalt gehen

Was sollte ich nach der Lieferung beachten?

✅ Übergabeprotokoll überprüfen

Eine vollständige Übergabedokumentation erleichtert die Abo-Abwicklung für Sie sowie für uns. Bitte prüfen Sie daher die folgenden Punkte, während der Übergabe Ihres Fahrzeugs:

  • Sind alle bereits vorhandenen Schäden dokumentiert?  
  • Sind alle Reifen und Flüssigkeiten in ordnungsgemäßem Zustand?
  • Ist die Ausstattung vollständig? (Verbandskasten, Warnweste, Reifenkit, Fahrzeugschein & Serviceheft)

Protokoll ist nicht vollständig?
Informieren Sie uns in diesem Fall bitte innerhalb von 24 Stunden per E-Mail an support+dokumente@finn.com. Bitte schicken Sie uns alle nachträglichen Meldungen mit Ihrem Kennzeichen, der Vertragsnummer sowie aussagekräftigen Fotos. Wir setzen uns nach interner Prüfung sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

✅ FINN Schaden-Hotline abspeichern | 📞 +49 89 143 770064

Bitte kontaktieren Sie uns bei einem Unfall oder einer Panne in jedem Fall über unsere Schaden-Hotline, um sofortige Unterstützung zu erhalten. Hier sind wir rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche für Sie erreichbar. Speichern Sie die Nummer am besten direkt ab! 

Weitere Informationen zu den Leistungen von FINN im Unfall- oder Pannenfall finden Sie in unseren AGB (Punkt 10) und unseren FAQ unter der Kategorie “Wartung, Versicherung & Schadensfälle”.

✅ Service-Termine notieren 

Jedes unserer Fahrzeuge muss in regelmäßigen Abständen zur Inspektion sowie zur HU, um den einwandfreien Betrieb zu gewährleisten und Garantieansprüche aufrechtzuerhalten. Als FINN Kund:in tragen Sie die Verantwortung für die fristgerechte Durchführung der Services, weshalb wir Sie dringend bitten, die Serviceintervalle Ihres Fahrzeugs im Blick zu behalten. Selbstverständlich informieren wir Sie rechtzeitig vor Fälligkeit per E-Mail über alle weiteren Schritte. 

  • Inspektion: In regelmäßigen Intervallen fällig, basierend auf Kilometerstand, Erstzulassung oder separaten Warnhinweisen im Fahrzeug. Die Termine Ihres Fahrzeugs finden Sie in der E-Mail “Die wichtigsten Infos zum Start Ihres Abos 🚗”
  • Hauptuntersuchung: Bei FINN Fahrzeugen im Regelfall nach einem Jahr fällig. Das Datum Ihrer nächsten Hauptuntersuchung finden Sie im Fahrzeugschein oder auf der hinteren Kennzeichenplakette.
  • Saisonaler Reifenwechsel: Nur dann notwendig, wenn Ihr Auto nicht mit Ganzjahresreifen ausgestattet ist. Die Bereifung Ihres FINN Autos können Sie in Ihrem Account unter "Fahrzeugdetails anzeigen" einsehen.

✅ Warnhinweise korrekt erkennen & technische Defekten melden 

❗️ Nicht fahrbereit: Anruf der Schaden-Hotline 📞 +49 89 143 770064
Wenn Ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ist oder Sie unsicher sind, kontaktieren Sie uns bitte umgehend über unsere Schaden-Hotline. Folgende Situationen gelten als nicht fahrbereit: Rote Warnmeldungen, Fehlermeldungen des Motors oder Rauch im Motorbereich, Fahrzeug springt nicht an, Druckverlust im Reifen, Leistungsverlust, etc.

🟡 Eingeschränkt fahrbereit: Online-Schadenmeldung in Ihrem Account
Alle noch fahrbereiten Defekte melden Sie bitte in Ihrem Account unter "Services" > "Technischen Defekt melden", um einen Werkstattauftrag von uns zu erhalten. Beispiele hierfür sind: Ausfall des Radios oder Navis, Defekt von Assistenzsystemen, etc.

Wir wünschen Ihnen eine gute und jederzeit sichere Fahrt!

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich