Zum Hauptinhalt gehen

Kann ich das Rückgabedatum ändern, nachdem der Termin festgelegt wurde?

Über das FINN Kundenportal können Sie ganz einfach eine Anpassung Ihres Rückgabetermins beantragen. Dies ist bis zu 10 Tage vor der geplanten Rückgabe möglich. 

Klicken Sie hierfür einfach unter Mein Auto auf "Rückgabe bearbeiten". Unter "Datum" können Sie nun Ihr Wunschlieferdatum auswählen und abspeichern. Wir prüfen Ihre Anfrage schnellstmöglich und bestätigen diese, sollte eine Änderung des Termins möglich sein. 

Bitte beachten Sie:

  • Der Rückgabetag sollte 5 Tage vor oder nach dem Datum des Vertragsendes liegen.
  • Bei sehr kurzfristigen Änderungen des Rückgabetermins oder müssen wir Ihnen ggf. eine Aufwandsgebühr berechnen. Sollte in Ihrem Fall keine kostenlose Anpassung mehr möglich sein, informieren wir Sie selbstverständlich vorab.

📌 Weitere Informationen zu möglichen Gebühren finden Sie hier

Alternative: Rückgabe Ihres Fahrzeugs durch eine dritte Person

Sollten Sie am Rückgabetag selbst verhindert sein, so können Sie gerne einen oder eine Freund:in oder ein Familienmitglied bevollmächtigen, die Rückgabe an Ihrer Stelle durchzuführen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Die Vollmacht können Sie in Ihrem Account unter "Mein Auto" herunterladen. Scrollen Sie bis zur Rückgabe-Abschnitt und klicken Sie dort auf den Button "Sie sind verhindert?". Anschließend erscheint ein Pop-up-Fenster, indem Sie den Link zur Vollmacht finden. 

 

Weitere Artikel:

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 5 fanden dies hilfreich